Verschiedene Arten von Lagerhalle

Temporary Warehouse

Das Lager ist hauptsächlich, Empfangen, Bestellen, Berechnen, Sammeln, umfasst Schritte wie Überprüfen und Senden. Diese Schritte sind auch die Grundlage für regelmäßige Umladungen. Der Lagerbetrieb erfordert ein System. Lagerzeit, Produktart, Gewicht, Material usw. viele Faktoren erfordern, dass wir verschiedene Arten der Lagerung benötigen. Und wir, als YENA Engineering, möchten Ihnen qualitativ hochwertigen Service in diesen verschiedenen Arten von Lagern bieten.

Was ist das Lager?

Ein Lager oder Zolllager ist eine kundenspezifische Struktur, die entwickelt wurde, um Produkte von kommerziellem Wert zu speichern. Die Lager werden hauptsächlich von Fertigwarenherstellern, Handelsunternehmen, Import- und Exportunternehmen, Großhändlern, Reedereien und vielen Branchen in Industrieregionen der Städte verwendet. Das Lager kann auch als Bahn-, See- und Luftfracht-Be- und -Entladeort genutzt werden. Um eine reibungslose Bewegung der internen Objekte zu gewährleisten, werden Fahrzeuge wie Winden, LKWs und Holzstützen, allgemein als Seitenpaletten bekannt, verwendet.

Was Sind die Lagertypen?

Lagertypen werden unter zwei Hauptüberschriften klassifiziert. Diese sind; Wetterbeständigkeitsgrad und Automatisierungsgrad. Zur Erläuterung der Unterthemen dieser Ratings:

Klassifizierung nach Witterungsbeständigkeit

  • Art des Freilagers

Ein Freilager hat keine Struktur, die alle vier Seiten und den Lagerbereich abdeckt. Lagerstandorte werden in der Regel durch Wände, Zäune oder Metallmaterialien in Bezug auf die Zugangskontrolle umschlossen. Produkte und Materialien in Außenlagern benötigen keinen Schutz vor Regen, Sonne, Hitze und Kälte. Gelagerte Materialien kommen in direkten und/oder indirekten Kontakt mit dem Wetter.

  • Art des geschlossenen Lagers

Geschlossenes Lager kann aus verschiedenen Materialien (Stahlbeton, Stahl, Blech usw.) konstruiert werden. Das Ziel ist es, das geschützte Material vollständig vor den Elementen zu schützen, auch wenn kontrollierte Temperatur und Beleuchtung erlaubt sind.

Ein geschlossenes Lager
Ein geschlossenes Lager
  • Lagertyp bei kaltem Wetter

Eine besondere Art von geschlossenem Lager ist das Kühlhaus. Der Hauptzweck dieser Lager ist die direkte Lagerung des Produkts ohne Verschlechterung. Dies erhält die Haltbarkeit des Produkts und den kommerziellen Wert. Produkte wie Fleisch, Fisch, Milch, Joghurt, Eis, Gemüse und Obst sowie Pharmazeutika werden während des Transports und der Lagerung vom ersten Moment bis zum Verbraucher stets einer konstanten Temperaturkontrolle unterzogen.

Klassifizierung nach Grad der Automatisierung  

  • Traditioneller Lagertyp

Herkömmliche Lager sind in der Regel mit Regalsystemen und mechanischen Fahrzeugen, insbesondere Lastwagen, ausgestattet. Die durchschnittliche Höhe beträgt je nach LKW-Kapazität ca. 6-7 Meter. Das Regal System wird daher entsprechend angepasst.

Ankerplatten aus verzinktem Stahl
Ankerplatten aus verzinktem Stahl
  • Lagertyp mit hoher Dichte

“Höhenregale” werden bevorzugt, da das Volumen im Lager durchschnittlich über 10 Meter beträgt. Daher reicht es nicht aus, Schienen allein zu verwenden. Schubmaststapler, Turmfahrzeuge usw. werden in Fahrzeugen und Systemen mit höherer Qualität verwendet.

  • Auto Lagertyp

Automatisierte Lager minimieren den menschlichen Faktor. In solchen Lagern sind fast alle Prozesse computergestützt. Auch betriebene Regalbediengeräte (AS/ RS), Transportsysteme, Rollen, Hebezeuge usw. Ein Lagerverwaltungssystem, das alle Strukturen integriert, beseitigt Fehler und Verluste und realisiert eine signifikante Verbesserung der Produktivität. Get a quote

Temporären Lager

Temporären Lager ist ein Lager, Kaufhaus, Lager oder Hangar, in dem ein Fahrzeug anhält, sich nähert oder landet, bis die Waren der Zollabfertigung oder nach der Lieferung durch einen Nicht-Reelancer unterliegen. Es ist definiert als ein Ort, an dem es platziert wird, bis es für die Zollabfertigung verwendet wird. Freiräume in Form eines gemeinsamen Bereichs eines Haftbereichs an einem Zollstandort wie einem Hafen für die Lagerung von schweren und volumetrischen Gütern sind gemeinsame Bereiche dieser Waren, auch als temporäre Lagergüter bekannt, wo Personengüter gelagert und Straßenfahrzeuge gelagert werden.

Der Boden des temporären Lagerbereichs besteht aus wasserdichtem Material. Im Zwischenlager werden Sicherheitsmaßnahmen zur Bekämpfung von Notfällen wie Bränden ergriffen. Temporäre Lagerflächen werden so geschaffen, dass sie keine Eindringlinge von außen zulassen. Ein für die Zwischenlagerung zuständiger Mitarbeiter wird identifiziert. Die Mitarbeiter sind für die Aufbewahrung von Aufzeichnungen, das Ein- und Auschecken aller Produkte verantwortlich, die temporäre Lagerbereiche ein- und verlassen.

Verpacken von Stahlteilen eines temporären Lagers
Verpacken von Stahlteilen eines temporären Lagers

Halbpermanentes Lager

Halbpermanentes Lager können länger dauern als temporäre Lager. Für diejenigen, die keine permanente Lagerung wünschen, aber ein Lager haben möchten, das eine bestimmte Zeitdauer hat, muss die Art der Lagerung, die sie bevorzugen, halbpermanente Lagerung sein. Halbpermanentes Lager Industrielager wird oft als temporäres Lagergebäude für zusätzlichen Stauraum verwendet. Aufgrund der vielen Möglichkeiten, die die Halbpermanentes Lager Industriehalle bieten kann, kann der Zeltstand auch als temporärer Showroom, Supermarkt, Einzelhandelsfläche und verschiedene Anlässe für die Industrie verwendet werden.

Permanente Lager

Permanente Lager werden gebaut, um Produkte für lange Zeiträume ohne Verschlechterung oder Verformung zu lagern. Aus diesem Grund wird der Bau von permanenten Lagern durch Teile ergänzt, die nicht entfernt oder wieder zusammengebaut werden können. Dauerlager werden oft als geschlossene Lager gebaut.

Baustahlsysteme, bei denen hohe Festigkeit mit den leichtesten Materialien versehen ist, sind das sicherste Konstruktionsmodell für Gewerbebauten und Wohnbereiche. In diesem Gebäudemodell besteht das gesamte Trägersystem, das das Gebäude sichert, aus Stahl und ist mit statischem Know-how verbunden. Dies ist das vorrangige Gebäudesystem, insbesondere in seismischen Risikogebieten. Die Erhaltung nachhaltiger Umweltwerte gilt als eines der wichtigsten Programme der modernen Architektur, und Stahlkonstruktionen mit der längsten Lebensdauer und einem vollständig recycelbaren Material werden bevorzugt.

Die Zwischensäulen und Trägerwände, die im konventionellen Stahlbetonmodell verwendet werden müssen, sind bei Konstruktionen mit Stahlbausystemen nicht erforderlich. Daher ist es einfach, sehr große Flächen mit höheren Quoten zu schaffen, die mit anderen Baustilen, mit Baustahlsystemen, nie erreicht werden können.

Lagerteile aus Stahl

Stahl ist wichtig bei der Schaffung von temporären und permanenten Lagern. Die Sache ist, Stahl ist ein leichtes und robustes Material, so dass es eines der am meisten bevorzugten Materialien ist. Hier sind die anderen Vorteile des Bauens mit Stahlteilen:

• Gegen unerwartete Belastungen (Erdbeben, etc.) bietet es Widerstand.

• Wirtschaftliche Einsparungen.

• Es ist ein umweltfreundliches Material.

• Bietet die Möglichkeit, Platz zu sparen.

• Lange haltbar, da es eine rostfreie Struktur hat.

• Reduziert die Bauzeit durch einfachen Versand.

• Vereinfachung der Wärmedämmung.

Schweißen eines Teils eines Stahllagers
Schweißen eines Teils eines Stahllagers

Als YENA Engineering haben wir viele Erfolge im Stahlbau erzielt. Lagerhallen sind die intelligentesten Lösungen, die kürzlich den Bedarf an geschlossenen Räumen für einen vorübergehenden Zeitraum erfüllt haben. Mit qualitativ hochwertigen und kostengünstigen Strukturen ist YENA Engineering immer für Ihre geschäftlichen oder privaten Zwecke da.

Check out our LinkedIn!

©[2022] YENA Engineering | Blog | Pipe Spool Fabrication | Pipe Spool

Log in with your credentials

Forgot your details?