Anwendungen für Rohrspule

Rohrspulen sind die Komponenten, die zusammengeschweißt oder montiert werden können und ein ganzes Rohrleitungssystem aufbauen. Bevor wir über die Anwendungen für Rohrspulen sprechen, ist es von Vorteil, den Unterschied zwischen einem geraden Rohr und einer Rohrspule zu verstehen. Ein Rohr ist ein gerades und longitudinal geformtes Rohr, in dem eine flüssige Masse transportiert wird. Ein Rohrspule ist jedoch ein komplex geformtes Rohr, das aus verschiedenen Teilen besteht. In der modernen Technik werden Rohrspule fast überall für den Transport von gewünschten Stoffen anwendet. 

Ihre Komponenten lassen sich in die dimensionierten geraden Rohre und die Fittings unterteilen. Darüber hinaus können Fittings auch in Flansche, T-Stücke und Bögen unterteilt werden. Diese verschiedenen Komponenten werden in großem Umfang für unterschiedliche Anforderungen verwendet. 

Ein Rohrleitungssystem muss einige obligatorische Voraussetzungen erfüllen, um einen effizienten Durchfluss der Fluidmasse zu gewährleisten. Daher muss ein komplexes Rohrleitungssystem eine hohe Flexibilität, Lebensdauer, Druckbeständigkeit, Chemikalien- und Korrosionsbeständigkeit haben. Zum Beispiel werden Rohrspulen häufig in Erdölraffinerien und Rohöltransportleitungen benutzt. Eine scharfe Krümmung einer Rohrleitung kann die Strömungsform des Erdöls von laminar zu turbulent ändern. Daher kann die turbulente Strömung des Erdöls zu Erosion und Korrosion im System führen. Diese Erosions- und Korrosionsprobleme sind an den hufeisenförmigen Rissen zu erkennen. Da es sich bei diesen Spalten um die Entfernung des Materials von der Oberfläche handelt, können sie Lecks im System verursachen und für die Erdöltransportleitung schädlich sein. 

Daher ist die richtige Material- und Komponentenauswahl für die gewünschte Rohrspulenanwendung entscheidend. Daher ist die richtige Material- und Komponentenauswahl für die gewünschte Anwendung entscheidend. Die Anwendungen von Rohrspulen lassen sich in zwei Bereiche einteilen. Der erste Abschnitt sind die Spulensegmente, die einzeln oder zusammen für die gewünschten Anwendungen verwendet werden können. Der zweite Abschnitt sind die Einsatzbereiche der Rohrleitungssysteme.  

1. Anwendungen von Spulenkomponenten

Ein Rohrleitungssystem besteht aus verschiedenen Komponenten mit unterschiedlichen Formen und Größen. Daher kann die Verwendung einiger Komponenten höher sein als die einer anderen Komponente für die Anwendung von gewünschte Rohrspule. Die Spulenkomponenten sind im Allgemeinen Flansche, T-Stücke und Bögen, die für verschiedene Anwendungen unterschiedlich verwendet werden.  

Einsatzbereiche von Flanschen 

Die am häufigsten verwendeten Flanschtypen gemäß ASME 16.5 sind Vorschweiß-, Glatte-, Einsteckschweiß-, Los-, Gewinde- und Blindflansche. 

Die Vorschweißflansche werden verwendet, um die turbulente Strömung in einem System zu vermeiden oder zu reduzieren. Die turbulente Strömung in einer Rohrleitung kann Korrosion verursachen, die für das System schädlich sein kann. Darüber hinaus ist ein Vorschweißflansch für Rohrspulenanwendungen, die eine hohe Beständigkeit für die Beanspruchung durch den strömenden Stoff erfordern, die richtige Wahl. Diese Art von Flansch verteilt die Spannung gleichmäßig über die Innenwände des Rohrs, was mögliche Fehler oder Risse aufgrund der übermäßigen Spannungen verhindert.  

Die Glatte Flansche sind vorteilhaft für kostengünstige Rohrspulenanwendungen. Das Rohrleitungssystem erfordert kein perfektes Schneiden der leichteren Ausrichtung der Glatte Flansche. 

Ein weiterer Flanschtyp sind Einstecks-Schweißflansche, die bei Rohrspulenanwendungen verwendet werden, bei denen der Druck des Durchflusses relativ niedriger ist als bei den anderen Typen. Die Einsteck-Schweißflansche sind jedoch nicht für Rohrspulenanwendungen geeignet, bei denen ein hochkorrosives Produkt transportiert wird. Da diese Flanschtypen eine Nut in ihrem Körper haben, kann das Leck der flüssigen Substanz durch diese Schutz Korrosion verursachen. 

Im Gegensatz zu den Einsteck-Schweißflanschen sind Überlappungsflansche vorteilhaft für Rohrspulenanwendungen, bei denen ein hochkorrosives Produkt befördert wird. Der fehlende Kontakt zwischen der Flüssigkeit und dem Überlappungsflansch ermöglicht die Verwendung von Stahl mit niedrigem Kohlenstoffgehalt. Die andere Gruppe von Flanschen sind die Gewindeflansche. Der Hauptvorteil dieser Flanschtypen ist die Möglichkeit der Befestigung der Flansche an das Hauptrohrsystem ohne Bedarf an Schweißen. Die letzte Flanschgruppe sind die Blindflansche. Blindflansche werden dort verwendet, wo der Durchfluss der Flüssigkeit gestoppt werden soll. Aufgrund dieser Aufgabe werden Blindflansche in Hochdruck-Rohrspulenanwendungen verwendet.  

Einsatzbereiche von T-Stücken

T-Stücke werden in der Regel zur Änderung der Fließrichtung der Flüssigkeit verwendet. T-Stücke können auch den Fließdruck der Flüssigkeit im Rohrleitungssystem verändern. T-Stücke können in zwei Gruppen unterteilt werden: stumpfgeschweißte T-Stücke und muffengeschweißte T-Stücke. Die stumpfgeschweißten T-Stücke werden als gerade Armaturen oder als Reduzierstücke eingesetzt. Die T-Stücke mit Reduzierstück werden in der Regel für Rohrspulenanwendungen verwendet, bei denen der Fließdruck vom System gesenkt wird. Die muffengeschweißten T-Stücke sind vorteilhaft für Hochdruck-Rohrschieberanwendungen. 

Einsatzbereiche der Rohrbogen 

Rohrbogen werden auch verwendet, um die Durchflussrichtung im System zu ändern. Daher kann der Winkel eines Bogens für verschiedene Rohrspulenanwendungen unterschiedlich sein. Bögen können unter Berücksichtigung der Änderungsrate des Durchflusses in zwei Hauptgruppen unterteilt werden. Diese beiden Gruppen werden als Bogen mit langem Radius (LR) und Bogen mit kurzem Radius (SR) bezeichnet. Diese Klassifizierung basiert auf dem berechneten Abstand zwischen der Mittellinie der einen Endfläche und der anderen Endfläche. Daher wird dieser Abstand als ,,center to face“ bezeichnet und bestimmt den Biegewinkel des Bogens. Dieser Biegewinkel ist entscheidend für Rohrspulenanwendungen, bei denen das System erhöhten Drücken hatte. 

Anwendungen für Rohrspule
Abbildung 1. Bogen mit kurzem und langem Radius. Entnommen aus Difference Between A Pipe Elbow And A Pipe Bend – China Steel Pipes, Flanges, Pipe Fittings Manufacturer. (2020). 9. Februar 2020, https://www.steeljrv.com/difference-between-a-pipe-elbow-and-a-pipe-bend.html 

2. Einsatzbereiche von Rohrspulen

Die Rohrspulen werden in fast jeder industriellen Anwendung eingesetzt, da sie sehr handlich sind. Die einzelnen Segmente der Spulensysteme können in verschiedenen Größen und Formen für den jeweiligen Anwendungsbereich angeordnet werden. Daher können die häufigsten Anwendungsbereiche der Rohrspulen unterteilt werden in häusliche Anwendungen, industrielle Anwendungen (Fabriken), medizinische Anwendungen und Bauanwendungen.  

Häusliche Anwendungen: Für die meisten Haushaltsanwendungen werden Rohrleitungssysteme aus Stahl verwendet, da sie mechanisch haltbar sind und eine hohe Korrosionsbeständigkeit haben. Als Material für die Rohrspulen wird Edelstahl für den häuslichen Anwendungen (Haushaltsanwendungen) gewählt. Das gesamte Sanitärsystem eines Hauses besteht aus Rohren und Spulen aus Edelstahl. 

Industrielle Anwendungen: Der Transport von Energieträgern und einigen Rohstoffen erfolgt durch den Einsatz komplexer Rohrleitungssysteme. In den Fabriken entstehen meistens Nebenprodukte wie Abgase und Flüssigkeiten. Diese Abgase und Flüssigkeiten müssen aus dem Produktionsbereich entfernt werden. Daher erfolgt das Entfernen dieser Stoffe auch über Rohrleitungssysteme. Einige komplizierte Spulensysteme werden in Industrien bevorzugt, in denen die Begrenzung des Platzes Schwierigkeiten verursacht. Darüber hinaus werden extrem lange Rohrleitungssysteme auch für den Transport von Energieträgern (Erdöl, Erdgas, usw.) eingesetzt. Diese extrem langen Rohrleitungssysteme haben verschiedene Spulensegmente in unterschiedlichen Größen und Formen. 

Medizinische Anwendungen:  Die einfachen Rohrleitungssysteme werden auch in chirurgischen und dentalen Anwendungen eingesetzt. Die Biokompatibilität des verwendeten Rohres ist das wichtigste Kriterium bei medizinischen Anwendungen. Daher wird ein kompatibles Stahlrohr für die Heilung von Knochenbrüchen oder für medizinische Bearbeitungsanwendungen verwendet. 

Bauanwendungen: Einer der häufigsten Einsatzbereiche der Rohrspulen sind die Baustellen. Das gewünschte Rohrmaterial wird im Allgemeinen als Stahl für die hohe Festigkeit gewählt. Wenn die Basis der Konstruktion zu schwach ist, um das Gebäude zu tragen, werden die Stahlrohre als Stützelemente für die Konstruktion verwendet. Bei einigen architektonischen Arbeiten wird nur ein komplexes Spulensystem für die Konstruktion verwendet. Die Rohrsysteme werden auch für den Bau von Schiffen und Ölraffinerien verwendet. 

Diese könnten Sie auch interessieren:

0 Comments

Leave a reply

©[2019] Yena Engineering

Log in with your credentials

Forgot your details?