Stahlbau für Fassadenanwendungen

Stahlbau für Fassadenanwendungen

Endanwendung: Gebäude
Projekt gestartet & fertiggestellt: November 2019 – Januar 2020
Gesamtgewicht: 200 Tonnen

Umfang:

  • Einkauf von Rohmaterial (mit 3.1-Zertifikat)
  • CNC-Rippenapplikation auf Platten
  • Stahlbaufertigung nach EN 1090-EXC3. – QA/QC
  • Transport zum Standort (DDP/Niederlande)

Standort: Niederlande

Die auf den Bildern zu sehenden Teile werden an einer prestigeträchtigen Regierungsgebäudefassade in Utrecht, Niederlande, eingesetzt.

Es wird ein spezielles Galvanisierungsverfahren verwendet, daher werden die Seiten und Ecken sorgfältig geschliffen.

Die Nuten wurden mit einer Fräsmaschine (3mmx3mm) gefräst. Der Zweck der Rippen ist es, die Teile während des Installationsprozesses des Metallstücks an den Gebäudefassadenbeton an die passende Stelle anpassen zu können.

0 Comments

Leave a reply

©[2019] Yena Engineering

Log in with your credentials

Forgot your details?