Herstellung von Bearbeiteten Stahl – 2

Nutzungsgebiet: Schwerindustrie Maschinenteile
Projekt begonnen & abgeschlossen: 29.07.2020-24.08.2020
Stahlgüten: S355

Geltungsbereich:
• Rohstoff einkaufen (mit 3.1-Zertifikat)
• Herstellung (Lasertrennen, 3-Achsen-CNC-Drehmaschine, Schweißarbeiten, Oberflächenbehandlung)
• Beschichten (Sandstrahlen, Lackieren)
• QS/QK (CMM kontrolliert)
• Transport zum Standort (DDP/Schweden)
Standort: Schweden

Der Raupenrahmenteil der Maschine, der auf den Bildern zu sehen ist, das Hauptkonstruktionsteil einer Raupenabbruchmaschine.

Es ist auf einer beweglichen Maschine montiert, deshalb ist nur wenig Raum für Toleranzen vorhanden. Letzte Kontrollen werden durch CMM (Koordinatenmessgerät) durchgeführt.

Der Raupenrahmen bewältigt schwere Bürde, daher ist die Kraft des Raupenrahmens entscheidend. Deshalb mussten wir uns mehr auf die Qualität der Schweißnähte konzentrieren.

Wir haben die NDT-Prüfungen (Werkstoffprüfung) in der Fabrik durchgeführt. Außerdem hat der Kunde das Probestück auf der Maschine montiert und hat es 8 Stunden lang getestet.

0 Comments

Leave a reply

©[2019] Yena Engineering

Log in with your credentials

Forgot your details?