Heißinduktionsbiegen

Heißinduktionsbiegen

YENA Engineering bietet eine Reihe von heißinduktiv gebogenen Rohren aus Kohlenstoffstahl, legiertem Stahl, Edelstahl, Niedrig- und Hochtemperaturstahl für die Energie-, Öl- und Gas-, Bau- und Chemieindustrie. Wir sind in der Lage, Rohre gemäß EN 15590-1 und den technischen Spezifikationen unserer Kunden zu biegen.

Wir liefern Präzisionsfertigung und enge Maßtoleranzen bei Wandstärkenreduzierung, Ovalität, Biegeradius und Winkeln. YENA-Anlagen können sowohl nahtlose als auch geschweißte Rohre im Bereich von 3D-10D Biegeradius biegen.

Der Heißinduktionsbiegeprozess wird durch lokale Erwärmung des Rohres durchgeführt, das ohne großen Aufwand gebogen werden kann.

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen für induktiv gebogene API5L Gr: B, X42, X46, X52, X60, X65, und auch Rohre nach europäischer Norm. Das Heißbiegen von Rohren (über 750°C) schützt die mechanischen Eigenschaften des Materials und eine Wärmebehandlung nach dem Biegen wie Normalisieren, Spannungsarmglühen ist bei uns ebenfalls möglich.

Bei der Endkontrolle führen wir Maß- und Sichtkontrollen, Wassertests und 100 % NDT an Schweißnähten durch, um minimale Toleranzen an den Biegungen zu gewährleisten.

Merkmale des Heißinduktionsbiegens

• Von ½ „bis 32“ Durchmesser des nahtlosen Rohrbiegens, von 12 „bis 60“ geschweißtes Rohrbiegen.
• Biegeradiusbereiche liegen zwischen 3D-10D.
• Die Biegewinkel liegen zwischen 0 ° und 180 °.
• Wir lösen große Transportschwierigkeiten von gebogenen Rohren durch unseren Logistikpartner für Sie.

Qualitätssicherung

Unser Ziel ist es, unsere Dienstleistungen und Produkte mit hoher Qualität zu liefern. Unser erfahrenes Qualitätssicherungs-Team führt Maßprüfungen, Sichtkontrollen und andere zerstörungsfreie Prüfverfahren an Schweißnähten und Rohmaterialien durch. Alle Schweißverfahren werden nach zugelassenen Verfahren durchgeführt und von zertifizierten Schweißern angewendet. Alle Schritte von Beschaffung/Herstellung/Prüfung/Versand werden von unserem QA-Team dokumentiert.

Wir nehmen unsere Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien bei der Herstellung sehr ernst. Unser Ziel ist es immer, Arbeitsunfälle auf NULL zu reduzieren. Wir versehen alle Rohmaterialien mit MSDS und Rohstoffzertifikaten.

Vorteile des Heißinduktionsbiegens

Bessere mechanische Eigenschaften:
Die Methode des Heißinduktionsbiegens erhält die mechanischen Eigenschaften des Hauptrohrs im Vergleich zu kalt gebogenen und geschweißten Lösungen.

Reduziert Schweiß- und NDT-Kosten:
Das Heißbiegen ist eine gute Möglichkeit, die Anzahl der Schweißnähte und die zerstörungsfreien Kosten und Risiken für das Material zu reduzieren.

Schnelle Fertigung:
Das Induktionsbiegen ist eine hocheffektive Art des Rohrbiegens, da es schnell, präzise und mit wenigen Fehlern erfolgt.

0 Comments

Leave a reply

©[2019] Yena Engineering

Log in with your credentials

Forgot your details?